Wo gibt es 2017 Saatgut- und/oder Pflanzentauschbörsen?

Die Termine für Saatgut- und/oder Pflanzentauschbörsen in Sachsen im Jahr 2017 stehen fest. Auf der Karte sind Saatguttauschbörsen rot, Pflanzentauschbörsen grün gekennzeichnet. Orte, an denen sowohl Saatgut- als auch Pflanzentauschbörsen stattfinden, erhielten einen gelben Marker.

Termin, Ort und Ansprechpartner der Tauschbörsen 2017

  • 28. Januar: Sa 14.00 bis 16.00
    Meißen, Hahnemannzentrum, Leipziger Str. 94
    Info: Christine Stoll, Tel. 035243 - 36493, ed.githcirssi@ofni
     
  • 11. Februar: Sa 14.00 bis 17.00
    Auterwitz 16, Lindenhof, 04720 Zschaitz-Ottewig
    Info: Claudia Eberlein, ed.bew@nielrebe-aidualc
       
  • 11. Februar: Sa, Ort und Zeit folgen
    Info: www.dresden-pflanzbar.de, ed.etkejorp-refu@smrah_pilihp
     
  • 12. Februar: So 14.00 bis 17.00 / njedzéla 14.00 -17.00
    Bautzen/Budyšin, Mehrgenerationenhaus Bautzen/dom generacija Budyšin, Gesundbrunnen/strowotne zóro, Otto-Nagel-Straße 3/ Otto-Nagel-dróha 3
    Info: Matthias Berger, ed.nennurbdnusegehcrik@suahnenoitarenegrheM
     
  • 19. März, Sa 14.00 bis 17.00
    Gemeindesaal beim Gemeindeamt Nebelschütz,Hauptstrasse 9, 01920 Nebelschütz
    Info: Karl Pirk ed.xmg@reznemsredne
     
  • 19. Februar, So 14.00 bis 16.00
    Kreba-Neudorf, Bauernhof Ladusch, Nieskyer Str. 26
    Info: www.bauernhof-ladusch.de, ed.ztisualrebo-nierevredreof@gnudlibtlewmu
     
  • 25. Februar, Samstag 14.00 bis 17.00
    OT Ebersbach, Schützenhaus Ebersbach, Kottmarsdorfer Straße 5, 02730 Ebersbach- Neugersdorf
    im Rahmen des Oberlausitzer Bienenfachtags
    Info: Beate Mücke, ed.xmg@ekceum.etaeb
     
  • 4. März: Sa 14.00 bis 16.00
    Tharandt, Kuppelhalle, Pienner Str. 13,
    Info über Umweltbildungshaus Johannishöhe, Tel. 035203 - 37181, www.johannishöhe.de, ed.eheohsinnahoj@ofni
     
  • 5. März, So 14.00 bis 17.00
    Ökolöwe Leipzig,Bernhard-Göring-Str. 152, 04277 Leipzig
    Martina Neumann,0341-3065114,ed.eweolokeo@netragtdats
     
  • 11. März, Sa 14.00 bis 17.00
    Cunnersdorf, 01824 Gohrisch, bei Fam. Haufe, Cunnersdorfer Str. 12
    Info: moc.liamelgoog@hcilmued.tiram
     
  • 12. März: So 13.00 bis 17.00
    Schloss Gersdorf in Gersdorf 23, 09661 Striegistal
     
  • 18. März, Sa 15.00 bis 17.00
    Constappel, ehemaliger Gasthof, Hohle Gasse 2
    Info: Karin Salzmann ed.nnamzlas-nirak@ofni
     
  • 26. März, So 14.00 bis 16.00
    Görlitz, Kantine im Kühlhaus, Am Bahnhof Weinhübel 2, 02827 Görlitz
    Info: Heiko Mantel, 03581 - 429926, ed.ztilreogsuahlheuk@okieh
     
  • 7. April, Freitag 15.00 bis 18.00
    Chemnitz im Bürgerzentrum, Sonnenstr. 35, 09130 Chemnitz
    Veranstalter: Saatgutgarten Nachhall e.v., Klaus Köbbert und Elke Koch, Tel. 03715246 7979
     
  • 8. April, Sonnabend 10.00 bis 13.00: Pflanzentauschbörse
    Parkplatz hinter dem Umweltzentrum
    Veranstalter: Umweltzentrum Freital e.v., August-Bebel-Str. 3, 01705 Freital, Tel. 0351-645007
     
  • 22. April, Sonnabend 14.30 bis 19.30: Saatguttauschbörse
    im Rahmen des Aktionstags "La Via Campesina" und Frühlingsfests in Sehlis
    An der Schmiede 4, 04425 Taucha bei Leipzig, OT Sehlis
    Info: An der Schmiede 4, Kontakt: Michael Götze, ed.oetsop@aulnfw
     
  • 1. Mai, Fr. 11.00 bis 13.00 mit Pflanzentauschbörse
    Voigtsdorf, bei Sayda, "Lippmann-Wiese" in der Ortsmitte
    Info: Ellen Sinapius ed.xmg@suipanis_nelle
     
  • 7. Mai, Sa. ab 15.00 bis 17.00 Pflanzentauschbörse
    Steinbruch Miltitz bei 01920 Nebelschütz (bei Kamenz): zu erreichen über S94 (Umgehungsstrasse ab A4 Abfahrt Burkau Richtung Kamenz) Abfahrt Panschwitz-Kuckau; dann rechts halten Richtung Panschwitz-Kuckau und die nächste Strasse wieder rechts rein.
    Info: Karl Pirk ed.xmg@reznemsredne
     
  • 20. Mai, Sa 15.00 bis 17.00, Pflanzentauschbörse
    Constappel, ehemaliger Gasthof, Hohle Gasse 2
    Info: Karin Salzmann ed.nnamzlas-nirak@ofni
     
  • alle Börsen finden nichtkommerziell statt
 
Saatgutseminar 2017
  • 23. September 2017: Einmaleins der Saatgutvermehrung
    Seminarort: Umweltbildungshaus Johannishöhe (www.johannishöhe.de)
    Themen sind:
    • • Theoretische und praktische Anleitung zur Vermehrung
    • • Welche Besonderheiten haben die Pflanzenfamilien
    • • Saatguternte, Saatgutreinigung und -lagerung
    • • Möglichkeiten und Grenzen im Hausgarten
    Kosten: 60 Euro, bei Anmeldung bis 11. September: 54 Euro, bei Anmeldung bis 30.8.2017: 48 Euro
    Verpflegung (vegetarisches Mittagessen sowie Kaffe/Tee und Kuchen): 14 Euro Anmeldung und Info: 035203 37181
    info@johannishoehe.de